Evgeny Nikiforov

Konzertpianist und Korrepititor

Der Pianist Evgeny Nikiforov studierte zunächst an der Fachschule fur Kultur und Kunst in Miass (Russland) und anschliesend am Mussorgskij-Konservatorium Ekaterinburg,

 

wo er sein Studium im Jahr 2000 mit Auszeichnungen als Konzertpianist, Korrepetitor, Kammermusikpianist und Klavierpädagoge abschloss. Danach folgten das Konzertexamen (2004) und das Liedbegleitungsexamen (2006) an der Hochschule fur Musik Köln, wo er bei Karin Merle und Jürgen Glaus studierte.

 

Seit 2006 lebt und arbeitet Evgeny Nikiforov als freiberuflicher Klavierlehrer, Korrepetitor und Kammermusiker in Berlin und Umgebung. Seit 2009 hat er einen Lehrauftrag an der Universität der Künste Berlin,  wo er in den Gesangsklassen von Julie Kaufmann, Robert Gambill, Gabriele Schnaut, Carola Hohn, Elisabeth Werres, Dagmar Schellenberger, Michaela Kaune, Markus Bruck, Albert Pesendorfer und Beatrice Niehoff sowie im szenischen Unterricht begleitet hat.

 

Er war Stipendiat des DAAD und des Vereins Live Music Now.